News

Weiterbildung auf höchstem Niveau

10. Jan. 2023

Vergabe von Planung & Bau im Paket: Onlineseminar am 2. März 2023

Wissen beeinflusst den Erfolg von Projekten: Innovationen, Novellierungen oder neue Rahmenbedingungen. Wir möchten unsere Expertise teilen und an Sie weitergeben.

Am 2. März 2023 findet von 9.00 bis 17.00 Uhr das Onlineseminar „Vergabe von Planung und Bau im Paket“ statt – auch in diesem Jahr es als Online-Veranstaltung. Sie bleiben im (Home)Office und können durch die Online-Teilnahme Fragen stellen und an den Diskussionen teilnehmen.

Veranstalter dieses Fortbildungsseminars ist das FORUM Institut für Management mit Sitz in Heidelberg. Seit über 37 Jahren unterstützt das Forum Fach- und Führungskräfte nahezu aller Unternehmensbereiche und vermittelt wichtige Trends und notwendiges Fachwissen unterschiedlicher Projektbereiche durch Konferenzen, Seminare, Lehrgänge, Workshops und e-Learning. Die Weiterbildungsveranstaltungen des FORUM Instituts werden regelmäßig top bewertet und sind insbesondere gekennzeichnet durch erstklassige Referenten.

Durch das Seminar führen einer unser geschätzten Geschäftsführer Dipl.-Ing. Architekt Henrik Vogt (Diederichs, Niederlassung Bonn) und Dr. Mathias Finke (Kapellmann und Partner Rechtanwälte, Hamburg) als Top-Referenten.

Der Kurs bietet Hilfestellungen zur Strukturierung der Vergabeverfahren über öffentliche Bauprojekte. Praxisbeispiele veranschaulichen Vor- und Nachteile der Paketvergabe und der getrennten Vergabe von Planung und Bau im Detail. Das Seminar soll die aktuelle Rechtsprechung zum Losverzicht, Verfahrensarten und Leistungsverzeichnisse nahebringen. Es sollen Verhandlungsstrategien, erfolgreiche Verhandlungsgespräche und praxisbewährte vertragliche Regelungen erlernt werden, damit bei der Vergabe von Planungs- und Bauleistung von Anfang an die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Mit den erworbenen Kompetenzen sollen die Projekte sicherer und erfolgreicher innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens umgesetzt werden.

Topthemen des Seminars:

  • Die Verfahren zur Vergabe von Planungs- und Bauleistungen getrennt oder als Paketvergabe
  • Integration von Architektenwettbewerben in das Vergabeverfahren
  • Abgrenzung: „klassischer Weg“, GP, GU/GÜ und TU/TÜ
  • Möglichkeiten der Verhandlung mit Bietern
  • Die Leistungsbeschreibung bei der Vergabe als Gesamtpaket

Wir wünschen Henrik Vogt und allen Teilnehmer viel Spaß und viel Erfolg!

Sichern Sie sich jetzt einen Rabatt in Höhe von 10 %, indem Sie auf folgenden Link klicken:

ONLINE-Seminar Vergabe von Planung und Bau im Paket (forum-institut.de)


 

Weihnachtsspenden 2022

Weihnachtsspenden 2022

Wie in jedem Jahr, hat Diederichs auch 2022 wieder seine Weihnachtsspenden getätigt. In diesem Rahmen wählen alle Standorte lokale Hilfsorganisationen aus, die sie unterstützen möchten. Verantwortung zu übernehmen und soziales Engagement zu unterstützen hatte von...

mehr lesen
Wir begrüßen Sie nun auch in Nürnberg

Wir begrüßen Sie nun auch in Nürnberg

Heute, also am 1.12. beginnt der Mietvertrag für unsere neue Niederlassung in Nürnberg unter der Leitung von Timo Oesterle. Damit sind wir nun an elf Standorten deutschlandweit vor Ort im Einsatz, um gemeinsam mit Ihnen Ihre Projekte zum Erfolg zu bringen. Es freut...

mehr lesen
Ganz schön schräg – Schrägaufzug auf den Monberg

Ganz schön schräg – Schrägaufzug auf den Monberg

Der Monberg bietet auf seinem hoch gelegenen Plateau ein besonderes Gastronomieangebot mit Open-Air- und Strand-Feeling sowie Aussicht auf den Rhein. Damit ist er die perfekte Location für Konzerte, private Feiern oder auch als beliebtes Ausflugsziel im Westen. Doch...

mehr lesen